Corona-Notgeld

10,00

„KünstlerNotgeld zum ARTerhalt“
Endlich ein Aufruf zum Gelddrucken

Vergriffen

Artikelnummer: CORONANOTGELD Kategorie:

Beschreibung

Seit dem 20. März 2020 zwang der Lockdown Kulturschaffende dazu, nur noch von Einkünften zu träumen. Höchste Zeit auf die Tradition des Notgeldes zurückzugreifen.
Bei Cesaros Einsatz der Handnudel auf Ausstellungen wurde er immer wieder gefragt, ob es möglich wäre, auf dieser Druckpresse auch Geldscheine zu drucken. Natürlich unmöglich.
Oliver Heß aus Coburg hatte die Idee, Geldscheine für 10, 20, 50, 100, 200 und 500 zu gestalten, allerdings ohne Angabe einer Währung. Cesaro beteiligte sich mit „Coronahilfe“, „Corona-Notgeld“ und „Corona-Nothilfe“ im Wert von jeweils 10 an dieser Aktion.
Diese zweifarbigen Notgeld-Scheine können jeweils gegen 10 Euro + Porto erworben werden.
www.kuenstlernotgeld.de oder in unserem webshop!